"Grüneinsaat", "Gründünger"
Honigbaum oder Japanischer Schnurbaum
Schlecht zu erreichen.
Nachfütterung
K2 war schneller.
K1 5 Kg Zuckersirup
K1: Nicht leer nach einem Tag
K1: Erste Fütterung mit 1 Kg Abtropfhonig.
K1: Entdecklungswachs reinigen.
Fütterung von unten. K2
"Abtropfhonig"
3 Kg Honigwabe
Wildbiene auf Ahornblüte
Biene auf Weidenblüte
Weidenblüte
Futterteig aufgelegt
Rähmchen 1a (Posit. 2)
Futterzarge mit leergeschleuderter Wabe
Futterzarge mit leergeschleuderter Wabe
Futterzarge mit leergeschleuderter Wabe

No Comments

Add a comment:

*Required fields




Subscribe to comments RSS Feed